• fcrj_fca_047.jpg
  • fcrj_fca_049.jpg
  • fcrj_fca_052.jpg
  • fcrj_fca_059.jpg
  • fcrj_fca_061.jpg
  • fcrj_fca_072.jpg
  • fcrj_fca_125.jpg
  • fcrj_fca_137.jpg
  • fcrj_fca_138.jpg
  • fcrj_fca_154.jpg
  • fcrj_fca_155.jpg
  • fcrj_fca_165.jpg
  • fcrj_fca_168.jpg

Frauenteam Thun Berner-Oberland - FC Rapperswil-Jona 5:0 (3:0)

Klare Niederlage im Spitzenkampf

Frauen 1
Samstag, 14. September 2019

Als Leader der NLB reisten die FCRJ Frauen zum Spitzenkampf gegen den Zweitplatzierten Thun Berner-Oberland. Die Bergspitzen Eiger, Mönch und Jungfrau boten ein herrliches Schauspiel an diesem warmen Sommerabend.

Man war angekommen im Berner Oberland und die von Röbi Rickli gut vorbereiteten Rappi Frauen waren gewillt, an die bisher gezeigten Leistungen anzuknüpfen. Kurzum, es war nicht der Abend der Rosenstädterinnen. Die Einheimischen waren in allen Belangen besser - schnell war klar, wer Chef auf dem Platz war. Die Hypothek zur Pause (3:0) wog zu schwer, um noch an eine Wende zu glauben. Mit Sicherheit wird man die Lehren aus diesem Spiel ziehen und schon bald wieder ‚Erfolgserlebnisse‘ feiern können. Nach dem Schlusspfiff ein letzter Blick zur traumhaften Bergkulisse - die Enttäuschung war schnell verflogen. Spiel abhaken und sich auf das bevorstehende Cupspiel der 2. Hauptrunde gegen den Zweitligisten FC Ebnat-Kappel fokussieren. 

FC Rapperswil-Jona: Christine Schärer, Corina Saner, Sanja Djokic, Fabienne Rochaix, Chiara Kehl, Gianna Klucker, Aurora Behluli (46. Manar Benslama), Saskia Holwerda (77. Eliane Brazerol), Magdalena Kaufmann (26. Mirjam Betschart), Sina Spieser, Romana Trajkovska. 

Frauenteam Thun Berner-Oberland: Janine Teuscher, Nina Schwendimann, Elena Brazzale, Anne Sophie Blunier, Deborah Jörg (73. Leonie von Niederhäusern), Nathalie Schenk, Gianna Gerber, Jolanda Thomann (82. Eliane Bätscher), Martina Frey (73. Corinne Gnägi), Andrea Michel (82. Lisa Gerber), Stefanie Kipf. 

Frauenteam Thun Berner-Oberland - FC Rapperswil-Jona 5:0 (3:0) 

Tore: 8. Martina Frey 1:0, 17. Stefanie Kipf 2:0, 43. Jolanda Thomann 3:0, 50. Jolanda Thomann 4:0, 71. Stefanie Kipf 5:0. 

Sportplatz Burgerweg Thun, 50 Zuschauer 

Bemerkungen: Rita Mazukelyte, Debora Tremp, Melissa Vangehr (verletzt), Fiona Flühler, Julia Inglin (Beruf), Yara Hofmann, Sara Pia Nunez (Privat), Alessia Pignataro, Siiri Lou Knecht (Aufgebot anderes Team), Djellza Shurdhani (Nicht im Aufgebot). 

Nächstes Spiel:
Sonntag, 22. August 2019 um 14.00 Uhr
Schweizer Frauen Cup – 2. Hauptrunde
FC Ebnat-Kappel – FC Rapperswil-Jona
Sportplatz Untersand, Ebnat-Kappel

Joomla templates by a4joomla